Symposien und weitere Veranstaltungen

20.09.20  KOLLOQUIUM Alles bleibt anders – Corona und sozialökologische Transformation mit diesen Leitfragen

 

DISKUSSIONSREIHE  „STADT IM GLEICHGEWICHT“   I   10. und 17. Februar 2020 im Vorhölzer Forum der TU München
in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten Bayern und der Münchner Initiative soziale Bodenpolitik

10.2. Nachhaltige Stadtentwicklung in der wachsenden Stadt
17.2. Umbau statt Abriss: Bauen mit Bestand – Was geht?

 

4. SYMPOSIUM   I   4. Februar 2020 im Haus der Architektur München
in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten Bayern und der Münchner Initiative soziale Bodenpolitik
Wie in soziale Verantwortung investieren? Akteure des Bauens nehmen Stellung

 

3. SYMPOSIUM   I   7. Mai 2019  im Haus der Architektur München
in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten Bayern und der Münchner Initiative soziale Bodenpolitik
Weil gutes Wohnen recht ist: Wer investiert in Soziale Verantwortung?

 

VORTRAGSREIHE   I   3. April bis 10. Juli 2019
in Kooperation mit der Münchner Initiative soziale Bodenpolitik, dem BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung und der MVHS
Wem gehört’s? Wie Bodenpolitik die Stadt bestimmt

 

2. SYMPOSIUM   I   31. Januar 2017 in der Evangelischen Stadtakademie München
Migration der Pflege – Eine gesellschaftliche Problemanzeige

Sie können einen Teil der Diskussion nachhören beim Notizbuch in BR 2, moderiert von Sybille Giel, Leiterin des Bereichs „Notizbuch“ und Mitglied im Stiftungsrat.

 

1. SYMPOSIUM   I  20. Oktober 2014  Markuskirche München
Weiter-denken in der bayerischen Flüchtlingspolitik. – Gibt es einen Paradigmenwechsel?

Nähere Informationen finden sich hier.