Aktivitäten

Nachdem sich die Stiftung am 20. Oktober 2014 im Rahmen eines Symposiums mit der bayerischen Flüchtlingspolitik kritisch auseinandergesetzt hat, stand die „Migration der Pflege“ im Zentrum des zweiten Stiftungssymposiums, das am 31. Januar 2017 in der Evangelischen Stadtakademie München stattfand.

Referierende bei der Veranstaltung waren Prof. Dr. Maria Rerrich (Hochschule München), Prof. Dr. Bernhard Emunds (Hochschule St. Georgen) und Prof. Dr. Stephan Lessenich (LMU München), Moderatorin Sybille Giel (Bayerischer Rundfunk).

Nähere Informationen zu Thema, Programm und Anmeldung finden Sie hier.
Podcast der Diskussion im Notizbuch des Bayerischen Rundfunks.